„Mittweida soll eine weltoffene Stadt bleiben“

Portrait1
Ich bin Thomas Caro
Alter: 61 Jahre
Beruf: Geschäftsführer des Zweckverbands Talsperre Kriebstein
Hobbys: Mein mediterraner Garten, Paddelboot auf der Talsperre fahren, wandern.

Thomas Caro: Am Ruder der Kriebstein-Talsperre

Thomas Caro hat ein bewegtes Leben. Bereits 1992 gründete er das erste Reisebüro in der Region, er war Bauamtsleiter und nun ist der gebürtige Burgstädter Geschäftsführer des Zweckverbands Talsperre Kriebstein. Hier hat er seine berufliche Erfüllung gefunden. Seit 15 Jahren wohnt Thomas im beschaulichen Tanneberg nahe der Talsperre. Hier ist er nun der Chef-Tourismusförderer einer ganzen Region und leistet Entwicklungsarbeit in vielen Orten.

„Wir suchen die Balance zwischen Natur und Tourismus“, erklärt der 61-Jährige. Bis in den Oktober hinein fahren meistens täglich die Fähren auf der Talsperre und verbinden die Ortsteile über das Wasser – so gelangt man von Mittweida nach Kriebstein per Direkteinstieg. Gleichzeitig muss die Natur gewahrt, die Tiere und Pflanzen geschützt und die besondere Landschaft des Naherholungszentrums erhalten werden. Erst am 1. November endet die Saison.

Thomas würde sich aber auch über mehr Engagement freuen, denn an der Talsperre gehen immer wieder Dinge kaputt: „Die Bürger können jeden Tag Engagement gegen den Vandalismus zeigen: Auf andere einwirken, damit die wenigen nichts beschädigen.“ Für die Stadt wünscht er sich, dass Mittweida seinen Altstadt-Charme erhält und die Rochlitzer Straße wieder attraktiver wird, so wie es in der Nachwendezeit einmal war. Auch die aktuellen Herausforderungen der Stadt rund um die Unterbringen von Flüchtlingen beschäftigt den Vielgereisten, aber er bleibt zuversichtlich: „Mittweida soll eine weltoffene Stadt bleiben.“

Werde selbst ein „Mittweidamacher“!
Du bist neugierig, hast Deine eigene Meinung zur Zukunft der Stadt und keine Angst davor, Deine Ideen mit anderen zu teilen? Dann schreibe uns eine E-Mail an macher@zukunftsstadt-mittweida.de mit Deinem Namen, Beruf und ein paar aussagekräftigen Worten, wie Du Dir Mittweida 2030 vorstellst. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Teile diesen Beitrag

Für eine uneingeschränkte Nutzung unserer Website werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mit dem Aufenthalt auf dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Schließen